Allgemeine Geschäftsbedingungen

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen
I. Gegenstand des Unternehmens
Gegenstand des Unternehmens ist die Vermarktung von Mehrlingsbedarf im Internet.
II. Preise
Für die Verträge gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen Preislisten des Unternehmens, sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart wurde. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
III. Zahlung
Zahlungen sind per Vorkasse, Moneybookers, PayPal, Sofortüberweisung, per Nachnahme oder in bar bei Abholung möglich. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen die Rechnung als Zahlungsoption. Mit Klarna Rechnung müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Weitere Informationen zum Rechnungskauf finden Sie hier.
(https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=3,90) Es gilt:
- Erst kommt die Ware, dann wird bezahlt.
- Immer 14 Tage Zahlungsfrist.

- Sie müssen keine Bankverbindung angeben.

- Finanzierung möglich

 - es wird eine Gebühr von 3,90 EURO für diesen Service erhoben.

Als Erweiterung der gesetzlichen Rückgabemöglichkeiten sehen wir es im Falle einer Komplikation vor oder während der Geburt als selbstverständlich an, den unbenutzten Wagen/Zubehör auch nach Ablauf der gesetzlichen Rückgabefrist von 14 Tagen zurückzunehmen. Eine evtl. bereits geleistete Zahlung wird zurückerstattet. In diesem Fall sind lediglich die Kosten des Rücktransports durch den Käufer zu tragen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
IV.Versandkosten 
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen anteilig € 0, Expressversand wird mit € 12,00 berechnet. Die Lieferung erfolgt mit GLS oder DHL. Bei Selbstabholung fallen selbstverständlich keine Versandkosten an.
Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von € 9 Nachnahmekosten an, die der Zusteller zusätzlich vor Ort erhebt. Die Versandkosten nach Österreich, Belgien, Dänemark, Luxembourg und Niederlande betragen anteilig € 14,90, alle anderen EU-Länder sowie Schweiz und Norwegen € 29,90 und weltweit auf Anfrage.
V. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Twinstore24, Inhaber Harald Proske, Schoolmesterkamp 21, 22359 Hamburg, Tel. 040/52599824, Fax: 03212/6899750, e-mail: info@twinstore24.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Twinstore24, Inhaber Harald Proske, Schoolmesterkamp 21, 22359 Hamburg, Tel. 040/52599824, Fax: 03212/6899750, e-mail: info@twinstore24.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren:

Bestellt am (*)                           /erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

VI. Haftungsausschluss
1. Das Unternehmen haftet nicht für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen. 2. Das Unternehmen hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten des Unternehmens auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde. Dies gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen, sowie für Fremdeinträge in vom Unternehmen eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.
VII. Copyright
Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors nicht gestattet. Alle Rechte behält sich das Unternehmen vor.
VIII. Erfüllungsort und Gerichtsstand                                                                                                                                                                                

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz des Unternehmens. Das Unternehmen ist allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Auftraggeber auch an jedem anderen für diesen zuständigen Gericht gelten zu machen. 2. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht. Alle Angaben wurden nach bestem Wissen recherchiert und überprüft. Trotzdem kann für die Inhalte keine Verantwortung übernommen werden. Für den Inhalt aller verlinkten Internetseiten ist ausschließlich der betreffende Autor bzw. die betreffende Firma selbst verantwortlich. Die verlinkten Seiten und deren Inhalte unterstehen einzig und alleine der Verantwortung der jeweiligen Domaininhaber.                                               

IX. Verpackungsverordnung                                                                                                                                                                                          

Die 5. Novelle der Verpackungsverordnung erfüllen wir durch Teilnahme am Entsorgungs- und Receycling-System der Zentek GmbH, Köln.     

 X. Mängel

1. Der Besteller hat die Ware zu untersuchen und etwaige Sachmängel unverzüglich, spätestens 14 Tage nach Eingang der Ware am Bestimmungsort, schriftlich zu rügen. 2. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach Feststellung zu rügen. 3. Auch eine Falschlieferung oder eine zu geringe Liefermenge stellen einen Sachmangel dar und unterliegen der Rüge.

XI. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot,sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

XII. Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.

XIII. Sonstiges

 1. Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. 2. Sollten einzelne Teile der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voll wirksam. 3. Wir halten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf diesen Seiten dauerhaft vor.